Via Prampolini 13
48012 Bagnacavallo (RA) Italy

Social Network
Contatti
+39 0545 60355
+39 0545 69747
info@sagip.com

Mirko Venturelli

Mirko wurde am 14.04.1972 in Inzago, Provinz Mailand, geboren.

 

Wie viele andere Kinder aus der Region beginnt sich seine Leidenschaft für die Fischerei, angetrieben von den zahlreichen fischreichen Gewässern in der umliegenden Natur, schon im Alter von 5 Jahren zu entwickeln.

 

Nachdem er den Enthusiasmus seines Sohnes beobachtet hatte, brachte ihm Vater Francesco die Grundlagen dieses wunderschönen Sports bei.

 

Mit zwölf Jahren bestritt er seine ersten Wettbewerbe und meldete sich beim ersten Verein, dem LAGO ISOLOTTO in Crema, ein.

 

Mit 15 Jahren meldete er sich beim Verein S.P.D. PIANENGHESE in Crema an und nahm seine eigentliche sportliche Aktivität auf. Er verspürte schon damals den Wellen sein Idol, den Meister Gino Soffritti, nachzuahmen.

 

Im Jahr 2000 erreichte er den 3. Platz bei der italienischen Meisterschaft Box mit dem Verein PIANENGHESE aus Crema.

 

Im Jahr 2001 gewann er die italienische Mannschaftsmeisterschaft A1 mit demselben Verein.

 

Im Jahr 2003 gewann er die italienische Meisterschaft Box mit dem Verein VILLA CLARENSE aus Brescia.

 

Im Jahr 2005 erreichte er den 2. Platz bei der italienischen Meisterschaft Box mit dem Verein VILLA CLARENSE, und im Jahr 2007 erreichte er den 2. Platz bei der italienischen Einzelmeisterschaft immer mit demselben Verein VILLA CLARENSE.

 

Im Jahr 2008 nahm er am internationalen Meeting für Forellenangeln teil und erzielte herausragende Ergebnisse:

  • 1. Platz mit der Mannschaft
  • 2. Platz alleine

 

Nach dieser letzten und wichtigen Bestätigung trat er in den Verein SOFFRITTI – TUBERTINI – SA.GI.P. ein und verwirklichte dadurch seinen Traum, zusammen mit seinem Idol Gino Soffritti zu fischen.

 

Mit diesem Verein holt er sich folgende Siege:

  • im Jahr 2011: 1. Platz bei der italienischen Mannschaftsmeisterschaft und 3. Platz bei der italienischen Meisterschaft Box.
  • im Jahr 2012: 1. Platz bei der italienischen Meisterschaft Box
  • im Jahr 2013: 1. Platz bei der italienischen Mannschaftsmeisterschaft und 1. Platz bei der italienischen Meisterschaft Box
  • im Jahr 2014: 1. Platz bei der italienischen Mannschaftsmeisterschaft
  • im Jahr 2015: 1. Platz bei der italienischen Mannschaftsmeisterschaft
  • im Jahr 2016: 1. Platz bei der italienischen Mannschaftsmeisterschaft

 

Zusammen mit Gino Soffritti wird er ein Teil jener phänomenalen Gruppe an Meistern, die konstant die von SA.GI.P. hergestellten Köder testen und wichtiges Feedback geben, damit das Unternehmen Bienenmaden herstellen kann, die diesen erfolgreichen Wettkämpfern gerecht werden.

 

Wie sein Meister verwendet auch Mirko die Bienenmaden von SA.GI.P. mit unterschiedlichen Arten von Beköderungen: einzelne Bienenmade, Bienenmade mit Haken oder doppelte Bienenmade sowie besondere Beköderungen, die aus verschiedenen Kombinationen an eingefärbten Bienenmaden bestehen, die nur mit den Bienenmaden von SA.GI.P. möglich sind.